Speaker

Prof. Dr. Sven Hermann

Professor für Logistik & Supply Chain Management, NBS Northern Business School, Geschäftsführer bei ProLog Innovation GmbH

Prof. Dr. Sven Hermann ist Gründer und Geschäftsführer der ProLog Innovation GmbH, Professor für Logistik & Supply Chain Management an der NBS Northern Business School Hamburg und Vorsitzender des Vereins LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest e.V. Er war mehrere Jahre in der Logistik- und Einkaufsbranche für Industrie- und Logistikunternehmen tätig.

ProLog Innovation ist ein Beratungsunternehmen für Organisationsentwicklung und Innovationsmanagement in der Logistik. Fokussiert auf die digitalen Herausforderungen und die Chancen neuer Arbeitsformen arbeitet ProLog Innovation mit Industrie- und Logistikdienstleister-Kunden insbesondere im Bereich der Projekt- und Stückgutlogistik.

Prof. Dr. Sven Hermann war bis 2005 als Projektmanager im strategischen Einkauf bei der HUGO BOSS AG tätig. Weitere fünf Jahre bis 2010 engagierte er sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin. Zuletzt bis 2016 leitete er erfolgreich Logistik und Head of Solutions, Marketing & IT Strategy bei der PTS Logistics GmbH.

Lassen Sie sich inspirieren:

19. September

- 17:00 - 18:00

Session III: STRASSE

moderiert von Dr. Prof. Sven Hermann

inkl. Praxisbeispiel (Leuchtturmprojekt)

Wegweisend waren auf der ENVOCONNECT 2023 die inspirierenden Sessions, die einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse und Visionen der Port Community ermöglichten. Getragen von der positiven Resonanz aus der beteiligten Community, streben wir mit der ENVOCONNECT 2024 danach, diese Stärke weiter zu schärfen und bereits am ersten Tag in den Sessions konkrete Ergebnisse zu erzielen, die am zweiten Tag weiterentwickelt werden sollen.

20. September

- 10:00 - 11:15

Panel Lieferkette

Präsentation der Ergebnisse aus den Sessions und anschließende Diskussion unter Beteiligung der Sessionmoderator:innen 

Der Fokus der ENVOCONNECT 2024 liegt erneut auf den Themen, die die Community im Bereich Häfen und Logistik wirklich bewegen. Dabei werden die Dimensionen des notwendigen Wandels der Wirtschaft entlang der Lieferkette direkt in den Blick genommen. Praxisbeispiele in den Session am Tag 1 sollen konkrete Lösungsansätze aufzeigen und mögliche Adaptionen in das eigene Umfeld eröffnen. Ziel ist es, bereits am ersten Tag in den Sessions konkrete Ergebnisse zu erzielen und diese am zweiten Tag im großen Plenum weiterzuentwickelt.

19. - 20.
September 2024

Bremerhaven

Komm zur ENVO…

...und nutze deine Chance, eine nachhaltige Zukunft von Hafen und Lieferkette mitzugestalten! Werde Teil der ENVO-Community an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Technik. Leiste deinen Beitrag, konkrete Lösungen zu finden, und nimm Teil an den Sessions, die alle Dimensionen der Lieferkette abbilden…

...und geh als Teil der Lösung